Häufige Fragen

Opyn Pay Later ist eine Lösung für Unternehmen aus allen Branchen, die ihren Geschäftskunden flexible und zinslose Zahlungen sowohl für Online- als auch für Ladenverkäufe anbieten möchten.
Opyn Pay Later ist der perfekte Service für Sie, wenn Ihr Unternehmen:

  • B2B-Kunden hat, d. h. wenn Sie an andere Unternehmen verkaufen
  • einen Jahresumsatz von mehr als 500.000 EUR hat
  • in einer anderen Branche als der Tourismus-, Tabak-, Waffen-, Lotterie- und Brennerei-Branche tätig ist.

Um die Aktivierung des Services zu beantragen, füllen Sie einfach das Formular Informationen anfordern aus. Einer unserer Berater wird sich so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen Opyn Pay Later vorzustellen. Falls Sie danach weiterhin an diesem Service interessiert sind, wird er dann die nächsten Schritte einleiten.

Um die Kosten für den Service zu erfahren, füllen Sie bitte das Formular Informationen anfordern aus. Einer unserer Berater wird sich so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen Opyn Pay Later und seine Kosten vorzustellen.

Ja, dank des anpassbaren Plug-ins eignet sich Opyn Pay Later jeden Verkaufskanal. Der Service kann in benutzerdefinierte Lösungen und die wichtigsten CMS integriert werden.

Ja, dank des Zahlungs-Links eignet sich Opyn Pay Later für alle Verkaufskanäle. Opyn Pay Later kann für den Verkauf im Geschäft verwendet werden, es kann aber auch von Handelsvertretern angeboten werden, die die Produkte eines Unternehmens an andere Unternehmen verkaufen.

Opyn Pay Later ist eine „Buy Now Pay Later"-Lösung für Unternehmen mit Geschäftskunden. Sie können diesen Service nutzen, um anderen Unternehmen flexible Zahlungen anzubieten, er kann allerdings nicht für Endverbraucher und Freiberufler genutzt werden.

Mit Opyn Pay Later können Sie Zahlungs-Links erstellen und hierbei die Anzahl der Raten, den Betrag und das Fälligkeitsdatum der einzelnen Raten wählen. Auf diese Weise können Sie den spezifischen Anforderungen eines jedes einzelnen Verkaufs gerecht werden. Auch die E-Commerce-Lösung ermöglicht eine individuelle Konfiguration der an der Kasse verfügbaren Zahlungsoptionen. Für weitere Informationen füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und unsere Experten werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Kunden können mit einem Höchstmaß an Flexibilität und Sicherheit per Kredit- oder Debitkarte sowie per Lastschrifteinzug von Ihrem Girokonto bezahlen. Für weitere Informationen füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und unsere Experten werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Opyn Pay Later ist für alle Produktbereiche verfügbar, mit Ausnahme aller Aktivitäten in Zusammenhang mit Tabakwaren, Waffen, Tourismus und Reisebüros, Brennereien sowie aller Bereiche, die nicht von unserem Partner Stripe verwaltet werden.

Opyn Pay Later richtet sich an italienische Unternehmen mit Kunden in ganz Europa außer der Schweiz und Großbritannien

Die Option der Vorkasse besteht in der Abtretung der Forderung an den Fondo Leonardo. Mithilfe dieser Funktion können Sie bis zu 80% des Transaktionsbetrags sofort erhalten. Die Vorkasse kann nur für Beträge ausgewählt werden, die sich auf Raten beziehen, die zwischen 20 und 90 Tagen nach dem Antrag auf Vorkasse fällig werden. Diese Möglichkeit wird für jede einzelne Transaktion geprüft, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, und unterliegt der Überprüfung der Bonität Ihrer Kunden. 

Opyn Universe ist die proprietäre Plattform von Opyn – dem Herzstück unserer digitalen Finanzdienstleistungen. Banking-as-a-Service mit Opyn Universe: Mit unserer Software sind wir in der Lage, unseren Kunden den Service innovativer Finanzdienstleistungen anzubieten, ohne dass hierzu eine Banklizenz erforderlich ist. Unsere Plattform basiert auf einer Hochleistungs-Datenbank, die je nach konfigurierter Finanzdienstleistung zahlreiche Prozesse automatisiert und dem Menschen nur das tatsächlich Notwendige überlässt. Zeit ist in der Tat ein entscheidender Faktor und mithilfe von asynchronen Diensten können wir stets schnelle Reaktionen garantieren. Mithilfe von Webdiensten und APIs können zahlreiche externe Quellen schnell und flexibel integriert werden.

Bei der Bonitätsprüfung handelt es sich um einen Prozess, der gleichermaßen von den Bedienern und dem System gesteuert wird. Ihre Zusammenarbeit erstreckt sich sowohl auf die im Kreditwesen vorgeschriebenen Standardkontrollen als auch auf die intern von uns entwickelten und angewandten Kontrollen. Und genau diese Elastizität des Systems ermöglicht seine Anwendung auf zahlreiche Finanzprodukte. Für weitere Informationen füllen Sie bitte das Formular aus und unsere Experten werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Kontoanalyse ist ein Markenzeichen unseres Bonitätsprüfungsprozesses und wird durch die PSD2 geregelt. Sie wurde von uns intern entwickelt, damit sich unsere Analysten ein umfassendes Bild über den Status des Unternehmens machen können, welches über die klassischen Jahresabschlüsse der vorangegangenen Jahre hinausgeht. Das System basiert auf künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, wodurch es ihm möglich ist, alle Kontobewegungen (z. B. Zahlungen von Kunden oder Lieferanten) automatisch zu kennzeichnen und zu Clustern zusammenzufassen. Auf diese Weise können wir unterschiedliche Bankkonten verwalten und so eine spezifische Lösung für maschinelles Lernen für große italienische Banken anbieten. Wir verwenden die Kennzeichnungen und Cluster, mithilfe derer die Bewegungen eingeteilt werden, für verschiedene Zwecke:
- Berechnen der Cashflows anhand der Kapitalflussrechnung, die mit der direkten Methode berechnet wird.
- Extrahieren von Beweisen und Phänomenen aus Kontobewegungen, die die Ausfallwahrscheinlichkeit von KMU vorhersagen können. Unser System informiert uns umgehend über Gehälter, Steuern, Forderungen und Verbindlichkeiten, die Konzentration des Kundenportfolios usw.

Wenn eine Rate nicht bis zum Fälligkeitstermin gezahlt wird, leiten wir den Fall an die Inkasso-Abteilung weiter. In dieser Phase leiten wir darüber hinaus eine Reihe von Maßnahmen ein, wie beispielsweise Mahnungen, E-Mails und Anrufe. Dies alles geschieht automatisch, so dass wir eine große Anzahl von Dateien gleichzeitig bearbeiten können. 

Unsere Plattform ermöglicht eine buchhalterische und regulatorische Berichterstattung durch strukturierte Datenströme, die sich leicht mit Drittanbietern integrieren lassen. Die meisten Datenflüsse werden von dem gespeicherten Verfahren SQL unterstützt: Auf diese Weise können Abläufe geändert werden, ohne dass zuerst die gesamte Anwendung Go-Live gehen muss. Um die Extraktionsleistung zu optimieren, wird jeder Ablauf durch die Kombination der Programmiersprache (C#) und der T-SQL-Sprache realisiert, beispielsweise durch die Verwendung temporärer Ergebnismengen wie CTE oder temporärer Tabellen.